Lineareinheiten | Spindelhubgetriebe | Gewindetriebe | Motorglocken
 
Gewindetriebe

Trapez- und Kugelgewindetriebe.

Die Stärken von Kugelgewindetrieben

• Nach DIN 69051
• Länge bis 5600 mm, KGS 1205 bis 1300 mm
• Durchmesser 12–63 mm
• Steigung 5–50 mm
• Gangzahl 1-5
• Genauigkeit 50 μm/300 mm
• Geradheit: L < 500 mm: 0,05 mm/m
L = 500-100 mm: 0,08 mm/m
L> 1000 mm: 0,1 mm/m
• Kundenspezifische Endenbearbeitung
• Umfangreiches Mutternprogramm

Die Stärken von Trapezgewindetrieben

• Nach DIN 103
• Länge bis 3000 mm bis Tr 18 x 4, bis 6000 mm ab Tr 20 x4
• Durchmesser 10-80 mm
• Steigung 2-24 mm
• Gangzahl 1-6
• Genauigkeit 50-300 μm/300 mm
• Geradheit 0,1 – 0,5 mm/300 mm
• Kundenspezifische Endenbearbeitung
• Umfangreiches Mutternprogramm


 



DOWNLOAD
DownloadGT Katalog







© 2009 König-Linertechnik GmbH